Nachlassende Konzentration, unruhiger Schlaf, körperliche Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Veränderungen der Haut oder wiederkehrende Infekte – all das sind Hinweise darauf, dass die Gesundheit und Ihr seelisches Wohlbefinden aus dem Lot geraten sind. Mit einer Infusionstherapie – auch Drip SPA genannt – versorgen Sie Ihren Körper ganz gezielt mit individuell ausgewählten Wirkstoffen, die Ihnen einen ganzheitlichen Energieschub geben.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin!

Präventive und therapeutische Mikronährstoffinfusion auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Die Infusionstherapie zeigt häufig körperlich spürbare und äußerlich sichtbare Ergebnisse.

Einige Infusionsbeispiele

Natural Glow (Stressfalten reduzieren)

Anti Stress (Müdigkeit und Erschöpfung reduzieren)

Psychstabil (Stimmung und Schlaf verbessern)

Muskelfit (Kollagen- und Fascienregulation)

Detox (Entgiftung von Leber, Niere,...)

Immunabwehr (Stärkung des Immunsystems)

Neuralfit (Schmerzreduktion durch Aminosäuren)

 

Neu in meinem Behandlungsspektrum: Bei der Psychotherapeutischen Gesprächstherapie erarbeite ich zusammen mit dem Patienten Wege aus z.B. der Erschöpfungsdepression. Dabei unterstütze ich ihn, eine wertschätzende Haltung sich gegenüber neu zu erlernen. Sprechen sie mich gerne an.

Neu in meinem Behandlungsspektrum: EFT. Eine Form der psychologischen Akupunktur ohne Nadeln. Als Selbsthilfeinstrument und therapeutisches Verfahren in der Psychologie. Diese Therapie eignet sich besonders gut zum Lösen innerer Blockaden. Für weitere Infos sprechen Sie mich gerne an!

Im Laufe der Dorn Behandlung geht der Therapeut systematisch die einzelnen Gelenke und Wirbelkörper durch und behandelt und korrigiert diese mit Hilfe des Patienten. Im Anschluss erklärt der Therapeut einige Übungen, die der Patient unterstützend zu Hause durchführen kann. Zur Einleitung oder zum Abschluss einer Dorn-Massage kann die Breuss-Massage eingesetzt werden um dem Patienten zusätzliche Entspannung und Regeneration zu verschaffen. In der Regel sind 2-4 Sitzungen Nötig um die gewünschten Ergebnisse auch nachhaltig zu erzielen.

Zum Thema "Narben als Störfelder- Theorie und Praxis" unterrichte ich am 19.3.22 von 10.00 - 16.00 Uhr im Fachverband deutscher Heilpraktiker.

> Weitere Informationen